Wir sind Iris (13) und Alfred (48) Globisch.

Unsere erste Radreise ging um den Bodensee, da war Iris 7 Jahre alt. Als nächstes folgte der Neckartalradweg, eine beschauliche Tour durch das Herz des Schwabenlandes.

Mit 11 ging es dann nach La Rochelle an den Atlantik, denn es musste eine Tour sein, die länger als 1000 km war. Da die bisherigen Touren alle recht flach waren folgte als nächstes eine sportliche Herausforderung: der Königsee-Bodensee-Radweg. Ein absoluter Höhepunkt in vielerlei Hinsicht.

Auf der Tour zum Atlantik entdeckten wir das Eurovelo-Radnetz, was für uns der Anlass war den E-6 in die östliche Richtung zu radeln. Dieser ist hierzulande auch als Donauradweg bekannt, welchen wir dann bis nach Bratislava abradelten. (Es mussten schließlich wieder über 1000 km sein)

Auf einer dieser Reisen ist dann die Idee entstanden, dass wir von Sexau aus sternförmig in alle Himmelsrichtungen reisen könnten, eines der möglichen Ziele war unter anderen das Nordkapp...

Neben dem Radeln geht Iris auf die Marktgrafenrealschule in Emmendingen.

Alfred arbeitet als Krankenpfleger und als freiberuflicher Fotograf.