Perfeckt

Tagekilometer:      135,9 km

Zeit:                   7:02:43 h

Geschwindigkeit:      19,29 km/h



 Gesammtkilometer:                               919 km

Schnellste Etappe:   4. Etappe          19,55 km/h

Gesamtzeit:                                           50:16 h

Längste Etappe:    8. Etappe        135,9 km



Super Landschaft, super Wetter, super Tag...

Nach einem reichhalteigen Frühstück ging es in Dorsten los und schon die ersten Kilometer waren sehr vielversprechend. Der Radweg war sehr gut ausgebaut und beschildert. Bis nach Haltern am See war es ein Spaziergang, dannach entschlossen wir uns nicht umbedingt den Schellsten Weg zu wählen, sondern den Schöneren. So kamen wir bald an den Dortmund-Ems-Kanal dem wir über Senden und Münster die weiteren etwas 50 km folgten Ein Traum zum radeln, erst recht mit Rückenwind. Auch die letzte Kilometer bis nach Osnabrück waren sehr gut zu finden, sodass wir nach unserer längsten Etappe auch noch rechtzeitig in der Osnabrück ankamen.

Landschaftlich merkt man nun den Norden, alles ist wirklich flach und der kleine Hügel durch den Teuteburger Wald war eine ersehnte Abwechslung... Heute Abend trafen wir dann noch Christian, der auch schon am Nordkap war und der uns mit einigen Infos, die Planungen für die nächsten Wochen erleichtert hat.

 

Iris & Alfred