Vielen Dank an Steffi, dass Du uns ziehen läßt und uns diese Tour ermöglichst. Wir werden Dich sicher unterwegs vermissen...


Wir wollen uns auch bei Herr Degelmann, Frau Eckert und Frau Bijker dafür bedanken, dass sie unsere Unternehmung sehr positiv aufgenommen haben und es uns mit der Schulbefreiung überhaupt ermöglichen.


Vielen Dank auch an Fr. Eckhardt, Leitung des ASB Sexau, und das gesammte Pflegepersonal, für die zwei Monate unbezahlten Urlaub und dafür, dass ihr in der Zeit wahrscheinlich meinen Ausfall kompensieren müsst.


Das ist nun sehr erfreulich! Die Firma TUBUS unterstützt unsere Reise, in dem sie uns ihre Gepäckträger zur Verfügung stellen.  Das geniale daran ist, die haben

30 Jahre Garantie, d.h. eigentlich könnte ich mit 75 eine dreijährige Reise starten und die Träger hätten immer noch Garantie...., wobei so schlecht ist die Idee gar nicht....


Die Firma Hild Radwelt aus Freiburg unterstützt unsere Reise mit einem satten Rabatt. Wir konnten uns aus einen riesigen Sortiment nach Herzenslust alles aussuchen was wir brauchen oder für nötig halten...

Darüberhinaus sind wir vom Personal in Sachen Bekleidung und allem notwendigen Zuberhör bestens beraten worden.


Ein herzlicher Dank gilt vor allem Herrn Dages von Zweirad-Dages in Emmendingen. Nachdem er in den vergangenen Jahren immer ein sehr kompetenter Berater war, mutierte er in den letzten Monaten zum persönlichen Mechaniker und ersten Anlaufstelle, was die Technik und Material angeht. Er ist und bleibt ein Meister in seinem Fach. Mit Herrn Dages bekommen wir unsere Räder sicher so fit , dass sie die Tour ohne große Zwischenfälle durchhalten, großzüging sind auch seine Rabatte bei der Materialbeschaffung.